sad-thoughts.de

  Startseite
  Archiv
  Vorwort
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/rakeem

Gratis bloggen bei
myblog.de





Al Quaida Unterstützer in Niedersachsen gefasst

Kommentar zu: www.neue-oz.de/information/_aktuelles/...
Falls Link nicht mehr verfügbar Artikel hier lokal runterladen: download MS Word file


Gut und richtig, aber wir müssen aufpassen wie weit das geht. Wer stuft ein, was „terror“ ist und was nicht? Die politische meinungsfreiheit darf hier nach möglichkeit nicht eingeschränkt werden – nicht nur im hinblick auf islamistische ansichten
In diesem fall hat die präventive telefonüberwachung geholfen. Nichtsdestotrotz ist sie eine streitbare sache, schließlich wird damit die privatsphäre des verdächtigen (und damit noch immer unschuldigen!) beschnitten. Es ist ein schmaler grat zwischen terrorbekämpfung und staatlichem bürgerterrorismus nach stasi-vorbild.

-QUOTE-
„Seit Jahren bedienen sich Bin Laden und Co. des Internets, der westlichsten aller Erfindungen, mit dem anti-westlichsten aller Ziele“

dies ist ein solcher widerspruch für sich, der den extremisten jeglichen boden unter den ach so heiligen füßen raubt!

Sie verteufeln den westen – aber nutzen mit freude westliche erfindungen. Wären diese extremisten nicht so dermaßen gefährlich, so wären sie für mich einfach nur lächerlich.

Was wären die islamisten ohne den westen? ... nun, sie wären genauso wenig wie der westen ohne sie!

Leider ist es ein irrglaube zu denken, dass dies in irgendeiner art und weise einen erfolg darstellt. Es wird weder abschrecken, noch wird es den islamistischen terror irgendwie negativ beeinflussen.

12.10.06 20:59
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung